Meine Rebornbabys werden nur mit hochwertigen Farben gefärbt und mit hochwertigen Materiallien (Gummigranulat, Softgranulat, Edelstahlgranulat, Fibrefill Watte, weiche Watte) gefüllt.

Eingefärbt wird das Rebornbaby mit der Real Skin Technik. Hierbei wird die Farbe in vielen, vielen übereinander liegenden Schichten aufgetupft, so entsteht ein natürliches Hautbild.

Augenbrauenen zeichen ich in 3-D-Technik.

Die Schläfen- und Stirnhaare zeichen und roote ich.

als letzte Schicht trage ich Matte Varnish auf. Diese Schicht wird eeingebacken und schützt so vor Abrieb und verblassen.

Für die Haare verwende ich nur hochwertiges Mohair. Die Haare werden mit der dünnsten Rootingnadel Haar für Haar eingestochen. Ich roote immer nur ein Haar pro Stich mit der Schlingetechnik. Hierbei wird jedes Haar einzeln platziert und eingestochen. Das dauert zwischen 70 und 100 Stunden je nach Größe des Kopfes und nach dichte der Hare.

Danach werden die Haare von innen verklebt.

Bei Schlafbabys roote ich auch die Wimpern. Dafür verwende ich das gleiche Mohair wie für die Haare.

Bei Wachbabys klebe ich die Wimpern.

Für die Augen verwende ich hochwertige Lauschaer Glasaugen.

Bei Babys, wo ich die nase geöffnet habe modelliere ich kleine Nasengänge. Zum Schluss kommt dann noch der Magnet für den Nuckel ins Köpfchen.

Der Gegenmagnet wird auf den Nuckel geklebt

Da es sich um einen sehr starken Magneten handelt, ist Vorsicht bei Herzschrittmachern, Datenträgern usw. geboten.

Bis zur Ferigstellung vergehen auf diese Weise 4 bis 6 Wochen.

 

 

 

 

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld