Meine Rebornbabys werden nur mit hochwertigen Farben gefärbt und mit hochwertigen Materialien (Naturkautschuk, Fibrefilwatte, rostfreies Edelstahlgranulat, Babyfat (ganz weiches Softgranulat), schweres Softgranulat und Bastelwatte) gefüllt.
 
Eingefärbt wird das Rebornbaby mit der Real Skin Technik. Hierbei wird die Farbe in vielen Schichten aufgetupft, so entsteht ein natürliches Hautbild.
Augenbrauen und Schläfenhaare zeichne ich.
Als letzte Schicht trag ich Matte Varnish auf. Diese Schicht wird eingebacken.
 
Für die Haare verwende ich nur hochwertiges Mohair. Die Haare werden mit der dünnsten Rootingnadel Haar für Haar eingestochen. Ich roote immer nur ein – maximal 2 Haare pro Stich.
Danach werden die Haare von innen versiegelt, sodass sie vorsichtig gewaschen und gekämmt werden können.
Bei Schlafbabys roote ich auch die Wimpern, dafür verwende ich das gleiche Mohair wie für die Haare.
Bei Wachbabys klebe ich Echthaarwimpern.
 
Für die Augen verwende ich hochwertige Lauschaer Glasaugen.
Bei Babys, wo ich die Nase geöffnet hab modelliere ich kleine Nasengänge und setz sie ein. Bei Babys mit tief modelierten Nasen öffne ich diese nicht, sondern schattiere.
 Zum Schluss kommt dann noch der Magnet für den Nuckel ins Köpfchen.
Das alles wird dann noch mit Kleber fixiert.
Der Gegenmagnet wird auf den Nuckel geklebt.
 
Da es sich um einen sehr starken Magneten handelt: VORSICHT bei Herzschrittmachern, Datenträgern usw.
Das gilt nicht nur für den Nuckel, sondern für das ganze Baby, da sich der Gegenmagnet im Köpfchen befindet.
 
Pflegehinweise:
Die Vinylteile können feucht abgewischt werden. Bei den Haaren empfehle ich, sie anzusprühen und dann mit einer weichen Bürste (am besten einer Babybürste) vorsichtig zu bürsten.
 
Ich wünsche viel Freude mit meinen Rebornbabys.
 
powered by Beepworld